Dienstag, 25. April 2017

Silber - Das erste Buch der Träume

Rezension zu Silber - Das erste Buch der Träume - von Kerstin Gier : 

Viel Spaß beim lesen! 


Verlag: FJB

Preis: 18,99 €  

Seitenanzahl: 416 Seiten
 
Inhaltsangabe: 
 
Geheimnisvolle Türen mit Eidechsenknäufen, sprechende Steinfiguren und ein wildgewordenes Kindermädchen mit einem Beil … Liv Silbers Träume sind in der letzten Zeit ziemlich unheimlich. Besonders einer von ihnen beschäftigt sie sehr. In diesem Traum war sie auf einem Friedhof, bei Nacht, und hat vier Jungs bei einem düsteren magischen Ritual beobachtet.
Zumindest die Jungs stellen aber eine ganz reale Verbindung zu Livs Leben dar, denn Grayson und seine drei besten Freunde gibt es wirklich. Seit kurzem geht Liv auf dieselbe Schule wie die vier. Eigentlich sind sie ganz nett.
Wirklich unheimlich – noch viel unheimlicher als jeder Friedhof bei Nacht – ist jedoch, dass die Jungs Dinge über sie wissen, die sie tagsüber nie preisgegeben hat – wohl aber im Traum. Kann das wirklich sein? Wie sie das hinbekommen, ist ihr absolut rätselhaft, aber einem guten Rätsel konnte Liv noch nie widerstehen … 
 
 



Meinung: 

Soo, schon mal im vorraus! Ich liebe dieses Buch!!! Mich würde mal eure Meinung zu dem Buch interessieren falls ihr es schon gelesen habt! ↓↓↓  

Also: Ich kam sehr gut in die Geschichte rein, der Schreibstil war sehr angenehm und ließ sich schnell lesen! 
Die Charaktere mochte ich alle sehr gern und ich konnte mich super mit der Protagonistin Liv Silber identifizieren! 

Die Geschichte wurde im laufe des Buches immer Spannender und man musste unbedingt weiterlesen! 

Fazit: 

Kurz und knapp: Lest das Buch wenn ihr gerne Fantasy lest! Es war ein super Buch und es hat mich echt ziemlich gut gefallen! Bin schon total auf den 2 Teil gespannt! Totale Empfehlung!


                                                    


     5/5 🌟
 
                                                     


 

1 Kommentar:

  1. Hallo :)
    Einen schönen Blog hast du hier! Das Buch "Silber" von Kerstin Gier habe ich auch gelesen. Ich fand es ganz gut und ich liebe ihren Schreibstil einfach! Das Buch hat damals bei mir eine richtige Sogwirkung entstehen lassen, aber irgendwie habe ich den zweiten Teil noch immer nicht gelesen... Vielleicht wird es langsam mal Zeit! :D
    Hab einen schönen Abend.

    LG
    Inês von Buchpuzzle

    AntwortenLöschen